Halbautomatische Pistole Mod.: FN 10/22 Herst.: Fabrique Nationale Herstal Kal.: 7,65mm Brw. S.Nr.: 5625 C

Halbautomatische Pistole          Mod.: FN 10/22    

                           Herst.:Fabrique Nationale Herstal

                                  Kal.:7,65mm Brw.

                                 S.Nr.: 5625 C


Zeitgenössische zivil mit Adler über N beschossene FN - Pistole Mod. 10/22 aus dem WH - Kontrakt des Jahre 1944.

Linke Verschlussseite: (H) = Fertigungsstätte -werk; im Weiteren zweizeilig FABRIQUES NATIONALE D´ARMES DE GUERRE HERSTAL BELGIQUE

    ADLER HK über N  BROWNINGS PATENT DEPOSE

S.Nr. 5625 C am Lauf im Bereich des Auswurffensters.

Zeitgenössischer Beschuss Adler HK am Lauf im Bereich des Auswurffensters;rechte Griffstückseite zwischen Griffschale und Abzugsbügel und linkeSchlittenseite.

Die Waffe besitzt schwarze Plastikgriffschalen mit Fischhaut und FN-Logo.

97% Brünierung diese an wenigen Stellen minimal abgenutzt.

Waffe insgesamt in schönem Zustand.

Während der Besatzungszeit durch das deutsche Militär wurden insgesamt 2000 Pistolen mit zivilem Beschuss hergestellt,wobei die Mehrzahl noch aus der frühen Phase der Besatzungszeit stammen.

Siehe hierzu: German Pistols and Holster`s 1945/1945 von WitthingtonVolumen II Seite: 227 und 302.

ERWERBSCHEINPFLICHTIG



Erlaubnispflichtige Schusswaffe
450,00