Ausländische Orden & EhrenzeichenRussland/Zarenreich

Rußland: St. Alexander Newski - Orden.

 Bedeutendes frühes Ordenskreuz, wohl österreichischer Fertigung aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Gold und Emaille. Die beidseitig ausgeführten russischen Doppeladler mit herabhängenden Flügeln in besonders plastischer Ausführung.

Das vorderseitige Medaillon mit der Darstellung des Heiligen Alexander Newski in allerfeinster Emaillemalerei vor Landschaftshintergrund. Reversmedaillon mit handgemalter gekrönter Chiffre.

Das leuchten rote, transluzide Emaille der Kreuzarme mit guillochiertem Untergrund.

Die Medaillonreife in ganz typischer, brillantierter Ausführung ähnlich der in Wien gefertigten Ordenssterne aus dem 19. Jahrhundert.

Der Ring ebenfalls mit brillantiertem Mittelgrad.

Prachtexemplar in etwas größerer Ausführung als die in Rußland hergestellten Kreuze desselben Zeitraums.

In dieser wunderschönen, prächtigen und ungewöhnlichen Ausführung von großer Seltenheit.

57 x 57 mm (nur Kreuz)

 

1-2
35.000,00