Deutsches Reich 1933 - 1945Sturmabteilung-SA

456.2 Marine - SA Dolch, M33.

 Neusilberausführung. Der schwarze Holzgriff mit eingelegtem Hoheitsadler und emailliertem SA - Emblem. Die vorderseitige untere Parierstange mit Namensgravur: "Günther Deutschmann".

Auf der rückseitigen unteren Parierstange die eingeschlagene Gebietsbezeichnung: "Sa" (Sachsen). Klinge mit geätzter Devise "Alles für Deutschland". Auf der Rückseite das Herstellerzeichen der Firma C.G. Haenel, Suhl.

Schwarz lackierte Eisenscheide mit versilberten Beschlägen. Der obere Beschlag vorderseitig graviert: "3 M 35" (3. Sturm Marinestandarte 35). Auf der Rückseite: "Kö / 11.6.35". Mit Ledergehänge.

Sehr schöner, interessanter Dolch. Die Marine - SA hatte nur bis zum Jahr 1935 Dolche mit schwarzem Griff und schwarz lackierter Scheide. Ab 1936 wurde der Standard SA - Dolch ohne besondere Unterscheidungsmerkmale getragen.

Extrem seltene , frühe Blankwaffe.

1-2
1.400,00