BEDEUTENDE MUSEALE SAMMLUNGSGEGENSTÄNDE AUS DEM BESITZ ADOLF HITLERS: Großformatige Führerstandarte für den persönlichen Gebrauch des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler.

Die Führerstandarte, also die persönlich von Adolf Hitler benutzten Standarte, wurde bei offiziellen Anlässen wie Truppenparaden oder den Reichsparteitagen in Nürnberg, aber auch bei großen Parteiveranstaltungen und Staatsakten verwendet.
Es existierten je nach Bedeutung des Anlasses oder des Verwendungszweckes unterschiedliche Ausführungen.

Diese Standarten wurden nicht wie die Wehrmachtsstandarten in reglementierter Form hergestellt, sondern je nach Anlaß und Bedeutung bei unterschiedlichen Herstellern in Auftrag gegeben.
Es existiert daher ein breites Spektrum von den aus einfachem Segeltuch gefertigten Führerstandarten für Schiffe und Boote über die auf den Grabschleifen für Staatsbegräbnisse verwendeten gestickten verkleinerten Standarten bis hin zu außerordentlich aufwendigen Exemplaren für den persönlichen Gebrauch Adolf Hitlers, wie dem hier angebotenen Stück.

Bei dem hier angebotenen Stück für den persönlichen Gebrauch Adolf Hitlers handelt es sich um ein ungemein aufwendig gearbeitetes Stück von überragender Stickereiqualität.

Die Standarte weist auf einem weiß grundierten, kreisförmigen Feld  mit  eingewobenen versilberten Metallfäden ein schwarzes, aufrecht stehendes Hakenkreuz auf, das mit weißen Kanten,in die ebenfalls Metallfäden eingewoben wurde, versehen ist.
Das Hakenkreuz umgeben von einem in hohem Relieff gestickten Eichenkranz mit plastischen, sich überlappenden Eichenblätterm aus vergoldeten Metallfäden und Silberlahn in unterschiedlichen Schattierungen.
In den vier Ecken der Standarte befinden sich je zwei goldgestickte „Wehrmachtadler,  bzw. zwei goldfarbene Adler in der Form des NSDAP - Partei - Adlers.
Die Ausführung in kaum zu überbietender allerbester Goldfadenstickerei bei der durch die Verwendung unterschiedlicher Materialien und Techniken eine ungeheuer wirkungsvolle Plastizität mit subtilem Licht- und Schatteneffekt erzielt wurde.

Die Standarte ist einseitig gearbeitet und wurde daher sehr warscheinlich vornehmlich bei großen politischen Veranstaltungen wie z.B. dem Reichsparteitag für das Rednerpodest oder für die Führerloge bei Opernbesuchen, etc. verwendet.

Die Standarte weißt deutliche Alters- und Gebrauchspuren auf, ein Hinweis darauf, daß sie zu einer Vielzahl von Anlässen geführt wurde.

In vergleichbar beeindruckender Qualität sind nur einige wenige Exemplare von unterschiedlicher Ausführung weltweit bekannt.

Als eines der wichtigsten Symbole des Dritten Reiches ein außerordentlich bedeutendes museales Liebhaberstück von historischem und zeitgeschichtlichem Wert und hervorragend für eine museale Ausstellung geeignet.

98,5 x 92,5 cm.





Magnificent and highly important large size Fuhrer Standard for the personal use of the Führer and Reichs - Chancellor Adolf Hitler.

The Fuhrer Standard standard was personally used by Adolf Hitler on official occasions such as military parades or the Reich Party Congresses in Nuremberg along with major party events and state events.

There were different versions depending on the significance of the occasion or the purpose of its use.

These standards were not produced in a regulated form like the Wehrmacht standards, but were commissioned by different manufacturers depending on the occasion and significance.

Therefore, there are many versions ranging from the simple linen styles for ships and boats and to the smaller embroidered styles used on funeral sashes for state funerals. There also existed elaborate style pieces for the personal use of Adolf Hitler, such as the example offered here at auction.

The standard offered at auction for Adolf Hitler's personal use is an elaborately crafted example of outstanding embroidered quality.

The embroidery features a black, upright swastika with white edges on a white circular field with interwoven silver-plated bullion threads. It is surrounded by a high relief embroidered oak leaf wreath with overlapping oak leaves made of gold-plated bullion and silver threads in different shades.

In each corner of the standard there are two gold - embroidered "Wehrmachtadler" and two gold-bullion eagles in the form of a NSDAP Party Eagle.
This unsurpassed craftsmanship features the very best gold bullion thread embroidery. The use of different materials and techniques to create a three-dimensional effect is quite stunning. A subtle light and shadow effect is achieved through this process.

The standard is one-sided and was therefore most likely used at large political events such as the NSDAP "Reichsparteitag in Nürnberg" for the speaker's podium or for Hitler's private booths at operas such as the Nuremberg Opera House where he attended Wagners "Die Meistersinger von Nuremberg" at every Party Congress.

The standard shows clear signs of age and use, an indication that it was used on numerous occasions.

In this stunning and impressive quality, only a few examples of different designs of the same magnitude are known worldwide.

As one of the most important symbols of the Third Reich, it is an extraordinarily important collector's items of historical value. Ideally suited for a museum exhibition.

Measures 98.5 x 92.5 cm.

Losnummer: 135
100000*
BEDEUTENDE MUSEALE SAMMLUNGSGEGENSTÄNDE AUS DEM BESITZ ADOLF HITLERS:  Großformatige Führerstandarte für den persönlichen Gebrauch des Führers und Reichskanzlers Adolf Hitler.
Artikel 135 Foto 1027
Artikel 135 Foto 1028
Artikel 135 Foto 1029
Artikel 135 Foto 1030
Artikel 135 Foto 1031
Artikel 135 Foto 1032
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies