Bayern Sammlung Gerhard Wanner: Stahlrohrlanze 1893 aus dem 1. Bayrisches schweres Reiter-Regiment Prinz Karl von Bayern, 4. Eskadron.

Stahlrohrlanze 1893, Abnahme W 10, Truppenstempel B.1.s.R.4.11. (1. Bayrisches schweres Reiter-Regiment Prinz Karl von Bayern, 4. Eskadron, Waffe Nr. 11. Standort München). 3,20 m lang. Sogenannte Kugellanze aus gewalztem Stahlblech gerollt und autogen geschweißt. 15 cm unterhalb der Spitze ist eine Blechkugel angebracht, welche ein zu tiefes Eindringen verhindern soll. In jedem Armeekorps erhielten 2 Regimenter diese Lanze. Beim bayerischen 1. Armeekorps erhielten das 1. schwere Reiter-Rgt. und das 4. Chev. Regt. je 26 Lanzen dieser Art mit der Auflage einen Erfahrungsbericht bis zum 1.4.1912 abzugeben. Eine dieser 26 Lanzen liegt hier vor.


Losnummer: 178
750*
Bayern  Sammlung Gerhard Wanner: Stahlrohrlanze 1893 aus dem 1. Bayrisches schweres Reiter-Regiment Prinz Karl von Bayern, 4. Eskadron.
Artikel 178 Foto 592
Artikel 178 Foto 593
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies