Deutsches Rotes Kreuz Deutsches Rotes Kreuz: Ringkragen für Fahnenträger

Schild und Aflage aus matt vernickeltem Leichtmetall. In den oberen Ecken jeweils ein matt versilberter Zierknopf. Der von Prof. Schweitzer (auch bekannt als Mjölnir) 1938 geschaffene Rot - Kreuz Adler separat aufgelegt und emailliert. Die Fahnenauflagen mit Rot-Kreuz-Fahne und Hakenkreuzfahnen.
An originaler Kette aus kantigen ovalen Ringen mit Verbindungsstücken aus Leichtmetallblech. Rpückseitig feine elfenbeinfarbene Filzabdeckung sowie Tragehaken.

Prachtexemplar in bester Herstellungsqualität und Erhaltung. Einer der seltensten Ringkragen des 3. Reiches.
Losnummer: 336
7000*
Deutsches Rotes Kreuz  Deutsches Rotes Kreuz: Ringkragen für Fahnenträger
Artikel 336 Foto 616
Artikel 336 Foto 617
Artikel 336 Foto 618
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies