Spanien Spanien - Cisneros Orden: Großkreuzsatz in Brillanten.

Das Großkreuz Gold und Emaille, ohne Schärpe. Die Kugelspitzen mit geschliffenen Diamanten besetzt. Das rote transluzide Emaille der Kreuzarme besonders fein guillochiert. Die Pfeile der spanischen Falange zwischen den Kreuzarmen ziseliert. Auflagen rückseitig vernietet.

Der Bruststern Gold, die Kugelspitzen mit Diamantrosen besetzt. Fassung Weißgold. Die Kreuzarme mit geschliffenen roten Glassteinen besetz. Der Adler des Medaillons separat aufgesetzt und emailliert. Rückseitig vernietet. Die Pfeile der Falange - Bewegung zwischen den Kreuzarmen in Weißgold gearbeitet und rückseitig mit Gelbgold doubliert.An ziselierter Nadel. Rückseite mit Tragehaken.

Der Cisneros-Orden (es. Orden de Cisneros) wurde am 8. März 1944 durch den spanischen Staatschef Francisco Franco gestiftet und war eine Auszeichnung der Falange-Bewegung. Sie wurde durch den Generalsekretär der Bewegung an Personen verliehen, die sich auf dem Gebiet der "geistlichen Entwicklung des Landes" verdient gemacht hatten.

Die 1. und 2. Klasse des Ordens wurden per vom Dekret vom Caudillo Francisco Franco auf Vorschlag des Generalsekretärs der Bewegung verliehen. Die übrigen Klassen durch eine ministerielle Verordnung im Namen des Staatsoberhauptes Franco.[2][3] Mit der Verleihung der 1. und 2. Klasse waren die Beliehenen mit Excellenz und Träger des Komturkreuzes mit Bruststern mit dem Titel Hochverehrte Herren anzusprechen.[4] Die Collane selber besteht aus einer Abfolge von Kreuzen und Palmen, in dessen Mitte dann das beschriebene Kreuz angebracht ist.

Prachtsatz in allerfeinster, kaum zu überbietender spanischer Goldschmiedearbeit und als einer der höchsten Orden der spanischen Falange in dieser kostbaren Ausführung von größter Seltenheit.



Losnummer: 165
4000*
Spanien  Spanien - Cisneros Orden: Großkreuzsatz in Brillanten.
Artikel 165 Foto 806
Artikel 165 Foto 807
Artikel 165 Foto 808
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies