Bayern Adelsdiplom für den General d. Kavallerie a.D. Gustav Ritter von Fleschuetz

Großformatige blaue Ledermappe mit aufgeprägtem großen bayerischen Staatwappen . Darin eingebunden und auf Pergamentblättern geschrieben die Rangerhebung (Ritter) in den erblichen Adelsstand vom 1.3.1906 mit OU Prinz Luitpold im Namen seiner Majestät des Königs als Prinzregent von Bayern. Mit farbigem fein gemalten Wappen und Beschreibung desselben. Angehängt mit silberner/blauer Schnur und Quasten das Siegel mit dem bayerischen Reichswappen in Silberkapsel .
Dazu die Ankündigung der Standeserhöhung durch die Geheim-Kanzlei des Prinzregenten Luitpold vom 28.2.1906, sowie die hierdurch erfolgte Änderung im bayerischen Adelsmatrikel (Matrikularextrakt) vom 6.4.1906.
Die Standeserhöhung für Ritter von Fleschuetz erfolgte anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Militär-Max-Joseph-Ordens.

Seltener Adelsbrief in schönem Zustand.

Zustand 2
Losnummer: 174
2000*
Bayern  Adelsdiplom für den General d. Kavallerie a.D. Gustav Ritter von Fleschuetz
Artikel 174 Foto 468
Artikel 174 Foto 469
Artikel 174 Foto 470
Artikel 174 Foto 471
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies