Portugal Brieföffner aus dem Besitz König Manuel II. (reg. 1908 - 1910).

Als Dolch geformter Brieföffner aus Silber. Der Griff mit separat aufgelegtem emailliertem Wappen des Königreichs Porugal auf Hermelinmantel. Der Griff mit Rocaillen dekoriert, auf der Rückseite Waffentrophäe. Knauf mit plastisch ausgeformter portugiesischer Königskrone.
Die Klingeebenfalls aus Silber mit Widmungsgravur:

"A SUA MAGESTADE D. MANUEL II REI DE PORTUGAL, ALGARVE ETC. ETC. / Em commemoracao do 4.9.1913 envia o vosso leal subito / HUMBERTO dos PASSOS FREITAS".

Auf der Rückseute Herstellermarke der Juweliere Fattorini & Sons und britische Silbermarken für Birmingham, 1909.

Sehr schönes Objekt und Erinnerunsstück an den letzten König vpn Portugal.
Länge:275 mm.
Losnummer: 242
1200*
Portugal  Brieföffner aus dem Besitz König Manuel II. (reg. 1908 - 1910).
Artikel 242 Foto 403
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies