DDR - Deutsche Demokratische Republik Karl Marx Orden, 1. Modell mit Verleihungsnummer 28, verliehen an Herta Geffke - Kaasch am 26.08.1958.

Die Ordensdekoration Gold und Emaille, an originaler Pentagonal - Bandspange. Auf der Rückseite die eingefräste Verleihungsnummer "28" sowie Goldstempel "900". Das Nadelsystem ebenfalls Gold, mit Goldstempel "900". Ohne Interimsspange.
Im schönen Originaletui aus rotem Leder. Erstausführung.  Der Deckel mit goldgeprägtem Mäanderband und der Bezeichnung: KARL / MARX / ORDEN".
innenteil mit feiner, grauer Vliesauskleidung.

Dieser Orden wurde Frau Herta Geffke-Kaasch am 26.08.1958 aus Anlaß ihres 65. Geburtstages verliehen.
Sie war Mitglied der Zentralen Parteikontrollkommission der SED und Abteilungsleiterin im ZK der SED.
Die Verleihung ist im Zentralorgan der SED, der Zeitung "Neues Deutschland", vom Mittwoch, den 27. August 1958, auf Seite 2 dokumentiert.

Sehr seltenes Exemplar und vor allem im Originaletui kaum zu bekommen.

Es wurden nur 60 nummerierte Karl Marx Orden verliehen. Davon Nr. 1 - 30 mit eingefräster und die Nr. 31 - 60 mit eingeprägter Nummer.

Von den Nummern 1 - 30 sind nach Recherchen des Einlieferers nur 11 Stück bekannt. Die Nummern 1,2 und 3 (Pieck, Grotewohl und Ulbricht) befinden sich im Deutschen Historischen Museum, Berlin.


Losnummer: 2
8000*
DDR - Deutsche Demokratische Republik  Karl Marx Orden, 1. Modell mit Verleihungsnummer 28, verliehen an Herta Geffke - Kaasch am 26.08.1958.
Artikel 2 Foto 1080
Artikel 2 Foto 1081
Artikel 2 Foto 1082
Artikel 2 Foto 1083
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies