Schweden Königlich schwedischer Heroldstab, spätes 18. , bzw. frühes 19. Jahrhundert.

Mit rotbraunem Samt bezogerner Schaft  mit goldgestickten schwedischen Königskronen in feinster Metallfadenstickerei. Am Friff des unteren Endes Dekor von gestickten Eichenblättern und Sternen in feinster Handstickerei aus vergoldeten Metallfäden. Der Knaufabschluß aus feuervergoldeter Bronze. Seitlich mit Metallstiften befestigt.
Der obere Knauf in Form der schwedischen Königskrone in feinster feuervergoldeter Bronzeausführung. Seitlich verstiftet, darunter umlaufender Fransenbehang.
Der Stab ähnelt dem schwedischen Reichsheroldstab von 1781.

Prächtiger Stab eines königlichen Herolds, Wappenkönigs oder hohen Hofbeamten des schwedischen Königs.
Herausragendes Objekt von feinster Qualität und von großer Seltenheit.
Länge: 71 cm.


Royal Swedish Herald's or King of Arms Baton, late 18th or early 19th century.

The shaft covered with red-brown velvet with gold embroidered Swedish royal crowns in finest metal thread (bullion) embroidery. The handle of the lower end decorated with embroidered oak leaves and stars in finest hand embroidery of gilded metal threads. The pommel finish of fire-gilt bronze. Attached to the sides with metal pins.
The upper pommel in the shape of the Swedish royal crown in finest fire-gilt bronze.
Fringed decoration all around underneath.
This baton is very similar to the Swedish Royal Herald's Baton from 1781.

Magnificent Baton of a Royal Swedish Herald, King of Arms or  high Court Official of the Swedish King.
Outstanding object of finest quality and of great rarity.
Length: 71 cm.
Losnummer: 96
9000*
Schweden  Königlich schwedischer Heroldstab, spätes 18. , bzw. frühes 19. Jahrhundert.
Artikel 96 Foto 646
Artikel 96 Foto 647
Artikel 96 Foto 648
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies