Auktionshaus Thies & Schmid (erlaubnispflichtige Schusswaffen) Russisches Dragonergewehr M 1891 aus österreichischen und deutschen Beutebeständen des 1. Weltkriegs. Seriennummer 232790.

Kaliber 7,62 x 54mm R mit nummerngleich gemachtem Verschluss und nicht nummerngleichem Schaft. 
Gebrauchtes, schön erhaltenes Dragonergewehr M 1891 mit 60% teils abgegriffener originaler Brünierung, wobei der Magazinkasten keine Brünierung mehr aufweist.
Der Laufansatz ist mit dem Zarenadler und darunter mit den Buchstaben des Abnahmebeamten DK sowie der Herstellerangabe des Waffenwerkes in Ishewsk versehen. Darunter befindet sich die Jahresangabe 1897r. für das Fertigungsjahr sowie  die Seriennummer 232790 und das Logo Bogen mit Pfeil.
Auf der Verschlusshülse wiederrum zaristischer Adler mit Zeichen D K sowie WG für das Wiener Arsenal.
Der Verschluss trägt einmal die S.Nr. 234202 auf dem Zylinder welche durchgestrichen wurde und die neu eingebrachte S.Nr. 232790 sowie die Abnahme Bogen mit Pfeil mit der S.Nr. 234202 auf dem weiteren Schlossteil.
Der Schaft trägt auf der Oberseite der Kolbenplatte die S.Nr. 35138 und auf der rechten Kolbenseite neben dem russischen Schaftstempel den deutschen Rundstempel Adler mit Umschrift: " DEUTSCHES REICH",  als Zeichen einer deutschen Beutewaffe.
Der abklappbare Deckel des Magazinkasten trägt ebenfalls die S.Nr. 232790.
Waffe ohne Neubeschuss und insgesamt in einem sammelwürdigem Gesamtzustand.

Erwerbscheinpflichtig und ohne Neubeschuss nur auf S- WBK erhältlich.


Imperial Russian Dragoon Rifle M 1891 , captured by the Austrian and German Army in World War I. Serial number 232790.

Calibre 7.62 x 54mm R with matching-numbered breech and non-numbered stock.
Used but beautifully preserved Dragoon Rifle M 1891 with 60% partially worn original bluing, except the magazine box which lacks it's bluing.
The barrel lug is marked with the Tsar's eagle and below it with the letters of the acceptance official DK as well as the manufacturer's details of the arms factory in Izhevsk.
Below this is the year 1897r. for the year of manufacture as well as the serial number 232790 and the logo "bow with arrow".
On the breechblock is the Tsarist eagle with the mark "D K" and "WG" for the Vienna Arsenal. The lock bears the S.No. 234202 on the cylinder, which has been crossed out, and also the newly inserted S.No. 232790 as well as the acceptance mark "bow with arrow". S.No. 234202 on the other part of the lock. The stock bears the S.No. 35138 on the upper side of the butt plate and on the right side of the butt next to the Russian stock stamp the additional German stamp eagle with circumscription: " DEUTSCHES REICH", as a sign of a weapon captured by the Germans.
The hinged cover of the magazine case also bears the S.No. 232790.
Weapon overall in collectible overall condition.

Important : under German law this gun requires a license. If your license qualifies you to buy this type of firearm we will be pleased to obtain an export license for you based on your import permit (if  required in the country you live) . We can also export to your licensed firearms dealer. If you have any questions please do not hesitate to contact us, we will be pleased to help you.

Losnummer: 169
850*
Auktionshaus Thies & Schmid (erlaubnispflichtige Schusswaffen)  Russisches Dragonergewehr M 1891 aus österreichischen und deutschen Beutebeständen des 1. Weltkriegs. Seriennummer 232790.
Artikel 169 Foto 927
Artikel 169 Foto 928
Artikel 169 Foto 929
Artikel 169 Foto 930
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies