Auktionshaus Thies & Schmid (erlaubnispflichtige Schusswaffen) Schalldämpfer (Haube) L 25 für den 98k mit der S.Nr. 416.

Außerordentlich seltener Schalldämfer L 25 der Firma Schneider – Opel mit der S.Nr. 416.

Hierzu gibt es Unterlagen bezüglich des Programms von Wa Prüf 2 vom 15. August 1944 bezüglich einer Vorführung am 13. September 1944 in Kummersdorf.

Inwieweit die Schalldämpfer zu dem auch der L 25 gehört am 13.9.1944 vorgeführt wurde geht aus den Notizen des Generals  der  Infanterie vom 14.9.1944 nicht hervor.
Zu diesem Schalldämpfer ist folgendes bekannt:
Zum  genannten Truppenversuch waren 30 Exemplare vorgesehen und 500 Stück swaren in Vorbereitung und wurden gefertigt.
Somit ergibt sich eine Stückzahl von 530 gefertigten Exemplaren.

Das vorliegende Exemplar ist blank da die ehemalige Phosphatierung entfernt wurde,  bzw. nicht mehr vorhanden ist.
Die Aufnahme entspricht dem des Gewehr Granat Geräts für den 98 k und ist massiv gehalten.
Die Außenhülle des Korpus ist mit einer umlaufenden Kehlung versehen und zur Mündung hin breit und eben umgebördelt. Am Korpus befinden sich von der falschen Lagerung ein paar wenige unscheinbare, vernachlässigbare Poren vom entfernten Flugrost.
Auf der Rückseite des Befestigungskörpers steht die Modellbezeichnung "L 25" und an der Unterseite der Befestigungslasche wie auch an der Unterseite des Befestigungskörpers die Seriennummer "416".
Der Schalldämpfer L 25 für den Karabiner 98 k stellt vor allem in diesem Zustand eine absolute Rarität dar.

Waffe erwerbsscheinpflichtig in der BRD und weiteren Ländern. Ohne Neubeschuss daher in der BRD nur auf Sammler – WBK erhältlich.


Silencer L 25 for the 98k with the Serial Number 416.

Extremely rare silencer L 25 of the company Schneider - Opel with the Serial Number 416.
There are documents concerning the programme of Wa Prüf 2 of 15 August 1944 regarding a test demonstration on 13 September 1944 in Kummersdorf.
To what extent these silencers like the L 25 were tested on 13.9.1944 is not made clear from the notes of the General of Infantry of 14.9.1944.
The following is known about this silencer: for the mentioned troop test 30 pieces were made and 500 pieces were in preparation and were to be manufactured later. This amounts to a total maximum of 530 units manufactured.

The example offered in this auction is blank as the former phosphate coating has been removed or is no longer present. The receiver corresponds to that of the K 98 k Grenade  Launcher and is solid. The outer casing of the body has a circumferential groove and a broad, flat flange towards the muzzle.
There are a few inconspicuous, negligible pores of rust that has been removed on the body resulting from incorrect storage.
The model designation "L 25" is marked on the back of the mounting body and the Serial No. "416" is placed  on the underside of the mounting lug as well as on the underside of the mounting body.

The silencer L 25 in this condition represents one of the greatest rarities of the accessories for the 98 k.

Weapon subject to purchase licence in the German Federal Republic  and other countries.

Important : under German law this gun requires a license. If your license qualifies you to buy this type of firearm we will be pleased to obtain an export license for you based on your import permit (if  required in the country you live) . We can also export to your licensed firearms dealer. If you have any questions please do not hesitate to contact us, we will be pleased to help you.

Losnummer: 193
6000*
Auktionshaus Thies & Schmid (erlaubnispflichtige Schusswaffen)  Schalldämpfer (Haube) L 25 für den 98k mit der S.Nr. 416.
Artikel 193 Foto 1007
Artikel 193 Foto 1008
Artikel 193 Foto 1009
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies