1. Weltkrieg Schutzhelm der Armee - Abteilung Gaede 1915.

Bei der Armee - Abteilung Gaede, deren Stellungen in den Vogesen teilweise durch besonders felsige Abschnitte verliefen, traten sehr häufig Kopfverletzungen durch Steinsplitter auf.

Aus diesem Grund schuf sich die Truppe 1915 einen improvisierten Kopfschutz in Form einer eigenwillig konstruierten Stahlhaube, von der ca. 1500 Exemplare in den Artilleriewerkstätten in Mühlhausen gefertigt wurden.

Der Schutzhelm besteht aus einer etwa 0,6 mm starken Stahlkalotte mit einem Naseneisen, die durch mehrere Schrauben auf einer ledernen Kopfhaube befestigt ist. Mit einem Schnallriemen kann die Größe der hinten geschlitzen und im Außenbereich mit graugrünem Leinenstoff bezogenen Lederhaube verändert werden. Im Innern befindet sich ein gepolstertes Lederfutter.

Extrem seltenes Originalexemplar dieses außergewöhnlichen Helms.

Literatur: Jürgen Kraus, Die deutsche Armee im 1. Weltkrieg. Uniformierung und Ausrüstung - 1914 bis 1918, Wien 2004, S. 96 - 98.



Helmet of the Army - Division Gaede 1915.

In the Gaede Army Division, whose positions in the Vosges Mountains ran in part through particularly rocky sections, serious head injuries from stone splinters occurred very frequently.
For this reason, the troops created an improvised head protection in 1915 in the form of an unconventionally constructed steel helmet, of which about 1500 were manufactured in the artillery workshops in Mühlhausen.
The helmet consists of an approximately 0.6 mm thick steel dome with a nose iron, which is attached to a leather bonnet by several screws. The size of the leather bonnet, which is covered with grey-green linen on the outside, can be adjusted by means of a buckle strap.

Extremely rare original of this extraordinary helmet.

Literature: Jürgen Kraus, The German Army in World  War I. Uniform and Equipment - 1914 to 1918, Vienna 2004, pp. 96 - 98.
Losnummer: 69
3500*
1. Weltkrieg  Schutzhelm der Armee - Abteilung Gaede 1915.
Artikel 69 Foto 497
Artikel 69 Foto 498
Artikel 69 Foto 499
Artikel 69 Foto 500
Artikel 69 Foto 501
Artikel 69 Foto 502
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies