Nachlass des Generals der Gebirgstruppe Georg Ritter v. Hengl: Deutsches Kreuz in Gold.

Deutsches Kreuz in Gold. Cupal und Buntmetall, das hakenkreuz schwarz emailliert. Der Kranz vergoldet. An Nadel mit Herstellerzeichen "20" der Firma Zimmermann, Pforzheim  (leichte Ausführung).
Im Original - Verleihungsetui mit Regimentsnadel. Innenteil mit schwarzer Sprühfilzeinlage, bzw. weißem Kunstseidenfutter.
dazu das "Vorläufige Besitzzeugnis" an den General der Gebirgstruppen Ritter von Hengl, Kom. Gen. XIX. Geb. A.K.
Datiert, 20. Juni 1944 mit Faksimileunterschrift Generalfeldmarschall Keitels und Dienstsiegel.

Sehr schönes Ensemble in ganz hervorragender Erhaltung. Vor allem die Urkunde mit dem Dienstgrad "General der Gebirgstruppe" von größter Seltenheit.
Losnummer: 104
3000*
Nachlass des Generals der Gebirgstruppe Georg Ritter v. Hengl:  Deutsches Kreuz in Gold.
Artikel 104 Foto 341
Artikel 104 Foto 342
Artikel 104 Foto 343
Artikel 104 Foto 344
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies