1. Weltkrieg Hansestadt Lübeck: Helm für Mannschaften des Infanterie - Regiments 162, 1902.

Geschienter Lederhelm mit vorderseitig aufgesetztem, vergoldeten preußischen Linienadler. Glatte Spitze auf Scheibe mit Splinten. Lederkinnriemen an Knöpfen 91.
Auf der linken Seite die Lübecker Kokarde in Mannschaftsausführung, rechts die Reichskokarde.
Originales, gelaschtes schwarzes Mannschafts - Lederfutter. Am hinteren Innenschirm bezeichnet: "162 R / 1902 / Klempau / Gefreiter".

Sehr schöner und seltener Helm.
Losnummer: 75
2000*
1. Weltkrieg  Hansestadt Lübeck: Helm für Mannschaften des Infanterie - Regiments 162, 1902.
Artikel 75 Foto 573
Artikel 75 Foto 574
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies