Führende Persönlichkeiten des 3.Reiches Hermann Göring - Persönlicher Stander als Generalfeldmarschall (1938 - 1940).

Kfz - Stander in Anlehnung an die Regimentsstandarten der Luftwaffe gestaltet. Aus roter, schwarzer und weißer Seide mit feinster vergoldeter und versilberter Metallfadenstickerei.

Auf der Vorderseite in vier verschiedenen Goldschattierungen gestickter Luftwaffenadler auf silbergesticktem Lorbeerkranz. Unterhalb des Hakenkreuzes gekreuzte Luftwaffen - Marschallstäbe in feiner Seiden- und Metallfadenstickerei. Darunter das gestickte Ordenskreuz des Pour le Mérite. In den Winkeln gestickte liegende Hakenkreuze aus vergoldeten Metallfäden.

Die Rückseite mit goldgesticktem Hakenkreuz innerhalb eines silbernen Lorbeerkranzes. In den vier Standartenwinkeln goldgestickte Luftwaffenadler.

Der Stander beidseitig an allen vier Seiten von goldgestickten Borten mit eingewebten Hakenkreuzen gesäumt.

Auf Metallrahmen mit Befestigungsösen. Die Kunststoffabdeckung fehlt.


Prachtvoller Stander der nach Hermann Görings Ernennung zum Generalfeldmarschall im Jahr 1938 eingeführt wurde.

Mit der Ernennung zum Reichsmarschall am 19. Juli 1940 wurde er durch den Reichsmarschallstander ersetzt.


Prachtexemplar von feinster, kaum zu übertreffender Stickereiqualität und in hervorragendem Erhaltungszustand mit nur geringfügigen Alters- und Gebrauchspuren.



This staff car vehicle standard is designed in accordance with the regimental standards of the Luftwaffe. Consisting of red, black and white silk, this standard features the finest gold-plated and silver-plated bullion embroidery. The obverse features four different shades of gold embroidery with the Luftwaffe eagle being surrounded by a silver bullion embroidered laurel wreath. Below the swastika are crossed Luftwaffe Marshal batons sticks in fine silk and bullion embroidery and the embroidered cross of the Pour le Mérite. Each corner features one gold-plated bullion swastika. The reverse features a gold embroidered swastika inside a silver laurel wreath and gold-embroidered Luftwaffe eagles to each corner. The standard features gold bullion embroidery with woven swastikas to each side and is attached to a metal frame with attachment Lugs. The plastic cover is missing.


Magnificent staff car standard introduced after Hermann Göring's promotion to General Field Marshal in 1938. With his appointment to Reichsmarshal on 19 July 1940, this standard was replaced by the Reich Marshal Standard.


Magnificent specimen of the finest, unsurpassed embroidered quality and in excellent condition with only minor traces of age and use.

Losnummer: 346
15000*
Führende Persönlichkeiten des 3.Reiches  Hermann Göring - Persönlicher Stander als Generalfeldmarschall (1938 - 1940).
Artikel 346 Foto 952
Artikel 346 Foto 953
Artikel 346 Foto 954
Artikel 346 Foto 955
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies