Grafschaft Limburg ORDEN ST. PHILIPPS ZUM LÖWEN VON LIMBURG (ORDEN VOM LÖWEN) ORDEN DES ALTEN ADELS ODER DER VIER KAISER Orden St. Philipps zum Löwen von Limburg: Bruststern zum Großkreuz, gesticktes Exemplar aus der Stiftungszeit des Ordens, um 1770

Silberlahn und Pailletten, das Medaillon in Seidenstickerei. Rückseitig Deckpapier. Die Kreuzarme mit den Monogrammen der 4 Kaiser: Henricus – Carolus – Sigismundus – Wenzeslaus. Im Medaillon die Figur des Hl. Philipps. Prachtexemplar in feinster Stickereiqualität dieses wenig erforschten Ordens, von dem trotz der kurzen Zeit seines Bestehens verschiedene Modelle existieren. In dieser fantastischen Qualität, frühen Ausführung und absoluten Spitzenerhaltung einer der besten gestickten Bruststerne eines deutschen Ordens aus dem 18. Jahrhundert, den wir jemals im Angebot hatten.

 Silver lantern and sequins, the medallion in silk embroidery. Back cover paper. The arms of the cross with the monograms of the 4 emperors: Henricus - Carolus - Sigismundus - Wenzeslaus. In the medallion the figure of St. Philip. Splendid copy in finest embroidery quality of this little researched order, of which, despite the short time of its existence, various models exist. In this fantastic quality, early execution and absolute top preservation one of the best embroidered breast stars of a German order from the 18th century that we have ever had on offer.

Losnummer: 17
5000*
Grafschaft Limburg ORDEN ST. PHILIPPS ZUM LÖWEN VON LIMBURG (ORDEN VOM LÖWEN) ORDEN DES ALTEN ADELS ODER DER VIER KAISER Orden St. Philipps zum Löwen von Limburg: Bruststern zum Großkreuz, gesticktes Exemplar aus der Stiftungszeit des Ordens, um 1770
Artikel 17 Foto 360
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies