Spanien CISNEROS ORDEN Cisneros Orden: Großkreuzsatz in Brillanten.

Das Großkreuz Gold und Emaille, ohne Schärpe. Die Kugelspitzen mit geschliffenen Diamanten besetzt. Das rote transluzide Emaille der Kreuzarme besonders fein guillochiert. Die Pfeile der spanischen Falange zwischen den Kreuzarmen ziseliert. Auflagen rückseitig vernietet.

Der Bruststern Gold, die Kugelspitzen mit Diamantrosen besetzt. Fassung Weißgold. Die Kreuzarme mit geschliffenen roten Glassteinen besetz. Der Adler des Medaillons separat aufgesetzt und emailliert. Rückseitig vernietet. Die Pfeile der Falange - Bewegung zwischen den Kreuzarmen in Weißgold gearbeitet und rückseitig mit Gelbgold doubliert.An ziselierter Nadel. Rückseite mit Tragehaken.

Der Cisneros-Orden (es. Orden de Cisneros) wurde am 8. März 1944 durch den spanischen Staatschef Francisco Franco gestiftet und war eine Auszeichnung der Falange-Bewegung. Sie wurde durch den Generalsekretär der Bewegung an Personen verliehen, die sich auf dem Gebiet der "geistlichen Entwicklung des Landes" verdient gemacht hatten.

Die 1. und 2. Klasse des Ordens wurden per vom Dekret vom Caudillo Francisco Franco auf Vorschlag des Generalsekretärs der Bewegung verliehen. Die übrigen Klassen durch eine ministerielle Verordnung im Namen des Staatsoberhauptes Franco.[2][3] Mit der Verleihung der 1. und 2. Klasse waren die Beliehenen mit Excellenz und Träger des Komturkreuzes mit Bruststern mit dem Titel Hochverehrte Herren anzusprechen.[4] Die Collane selber besteht aus einer Abfolge von Kreuzen und Palmen, in dessen Mitte dann das beschriebene Kreuz angebracht ist.

Prachtsatz in allerfeinster, kaum zu überbietender spanischer Goldschmiedearbeit und als einer der höchsten Orden der spanischen Falange in dieser kostbaren Ausführung von größter Seltenheit.





 The Grand Cross gold and enamel, without sash. The ball tips set with cut diamonds. The red translucent enamel of the arms of the cross particularly finely guilloché. The arrows of the Spanish Falange chased between the arms of the cross. Supports riveted on the back. The breast star gold, the ball tips set with diamond roses. Setting white gold. Cross arms set with cut red glass stones. The eagle of the medallion separately set on and enameled. Riveted on the back. The arrows of the falange movement between the arms of the cross are made of white gold and doubled with yellow gold on the back. Back with carrying hook. The Order of Cisneros (es. Orden de Cisneros) was established on March 8, 1944 by the Spanish head of state Francisco Franco and was an award of the Falange movement. It was awarded by the general secretary of the movement to people who had rendered outstanding services in the field of "spiritual development of the country". The 1st and 2nd Classes of the Order were awarded by decree of the Caudillo Francisco Franco, on the proposal of the Secretary General of the Movement. The other classes were awarded by ministerial decree in the name of the head of state Franco.[2][3] With the award of the 1st and 2nd class, the recipients were to be addressed as Excellency and bearers of the Commander's Cross with Breast Star with the title of Distinguished Sirs.[4] The collane itself consists of a sequence of crosses and palms, in the center of which the described cross is then attached. Splendor set in the finest, hardly to be surpassed Spanish goldsmith work and as one of the highest orders of the Spanish Falange in this precious execution of the greatest rarity.

Losnummer: 216
3000*
Spanien CISNEROS ORDEN Cisneros Orden: Großkreuzsatz in Brillanten.
Artikel 216 Foto 604
Artikel 216 Foto 605
Artikel 216 Foto 606
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies