Preussen Hansestadt Lübeck: Helm für Mannschaften des Infanterie - Regiments 162, 1902.

Geschienter Lederhelm mit vorderseitig aufgesetztem, vergoldeten preußischen Linienadler. Glatte Spitze auf Scheibe mit Splinten. Lederkinnriemen an Knöpfen 91.

Auf der linken Seite die Lübecker Kokarde in Mannschaftsausführung, rechts die Reichskokarde.

Originales, gelaschtes schwarzes Mannschafts - Lederfutter. Am hinteren Innenschirm bezeichnet: "162 R / 1902 / Klempau / Gefreiter".


Sehr schöner und seltener Helm.



Splinted leather helmet with front mounted gilded Prussian line eagle. Smooth top on disc with cotter pins. Leather chinstrap on buttons 91. On the left side the Lübeck cockade in crew design, on the right the Imperial cockade. Original, lashed black crew - leather lining. Inscribed on the rear inner peak: "162 R / 1902 / Klempau / Gefreiter". Very nice and rare helmet. 

Losnummer: 259
1600*
Preussen  Hansestadt Lübeck: Helm für Mannschaften des Infanterie - Regiments 162, 1902.
Artikel 259 Foto 656
Artikel 259 Foto 657
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies