Baden Kristallkelch des Großherzogs Leopold von Baden (1830-1852).

 Geschliffener kleiner bömischer Kristallpokal um 1840. Die facettierte in der Mitte eingezogene Wandung mit sieben geschliffenen Ovalmedaillons, jedes graviert mit einem Buchstaben, die zusammen den Namen "Leopold" ergeben. Unterer Teil mit Kerbschliff, der ausgestellte Fuß mit Bodenschliffstern.

Die Inschrift Leopold steht für Leopold von Baden - Hochberg (1790-1852), seit 1830 Großherzog.

Höhe: 127 mm.

Provenienz: Sotheby's, Auktion Neues Schloß Baden-Baden.



  Cut small Roman crystal goblet c. 1840. Faceted in the center indented wall with seven cut oval medallions, each engraved with a letter, which together make the name "Leopold". Lower part with notch cut, the flared foot with ground cut star. The inscription Leopold stands for Leopold of Baden - Hochberg (1790-1852), Grand Duke since 1830. Height: 127 mm. Provenance: Sotheby's, auction Neues Schloß Baden-Baden.

Losnummer: 243
1000*
Baden  Kristallkelch des Großherzogs Leopold von Baden (1830-1852).
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies