China Spektakulärer Chinesischer Säbel - Geschenk an S.K.H. Tommaso di Savoia Genova.

Das Gefäß Silber mit chinesischem Dekor von Trauben und Blättern. Der Knauf als plastischer Drachenkopf. Der Griff aus exotischem Horn, am unteren Ende gravierter silverner Ring mit dem Wappen des Hauses Savoyen.
Gekehlte Rückenklinge mit in Gold eingelegten Liebesknoten des Hauses Savoyen und der Widmungsgravur: "TOMMASO DI SAVOJA".

Die Scheide aus dunklenm Edelholz mit Perlmutteinlagen in Form von Blatt und Blütenornamenten mit aus Silber gefertigten Beschlägen mit handgetriebenen chinesischen Fabelwesen und Drachen in feinster platischer Qualität.

Tommaso dib Savoia - Genova (1854 - 1931) kommandierte 1879 - 1881 die Korvette "Vittor Pisani". Er unternahm Reisen nach Asien und Südamerikan und erhielt auf diesen als Angehöriger des italienischen Königshauses zahlreiche Ehrengeschenke.. Im Jahr 1883 heiratete er Isabella von Wittelsbach. Von 1875 - 1931 war er Senator des Königreichs Italien. Während des 1. Weltkriegs bekleidete er den Posten eines Luogotenente Generale del Regno und war Stellvertreter des Königs während dieser sich an der Front befand.

Wunderschöner, beeindruckender Geschenksäbel, den Tommaso die Savoia von einer seiner Orientreisen mitbrachte.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um ein kaiserliches Geschenk, das er bei seinem Besuch am Hof des Kaisers von China in Peking erhielt.
Gesamtlänge: 94 cm.


 The vessel silver with Chinese decoration of grapes and leaves. The pommel as a plastic dragon head. The handle made of exotic horn, at the bottom engraved silver ring with the coat of arms of the House of Savoy. Fluted single-edged blade with the love knot of the House of Savoy inlaid in gold and the dedication engraving: "TOMMASO DI SAVOJA". The scabbard made of dark precious wood with mother-of-pearl inlays in the form of leaf and flower ornaments with fittings made of silver with hand-chased Chinese mythical creatures and dragons in the finest Platonic quality. Tommaso dib Savoia - Genova (1854 - 1931) commanded the corvette "Vittor Pisani" from 1879 - 1881. He made voyages to Asia and South America and received numerous gifts of honor as a member of the Italian royal family. In 1883 he married Isabella von Wittelsbach. From 1875 to 1931 he was a senator of the Kingdom of Italy. During the 1st World War he held the post of Luogotenente Generale del Regno and was deputy to the King while he was at the front. Beautiful, impressive gift saber brought by Tommaso the Savoia from one of his trips to the Orient. It is highly probable that it was an imperial gift received during his visit to the court of the Emperor of China in Beijing. Total length: 94 cm.

Losnummer: 275
4500*
China  Spektakulärer Chinesischer Säbel - Geschenk an S.K.H. Tommaso di Savoia Genova.
Artikel 275 Foto 687
Artikel 275 Foto 688
Artikel 275 Foto 689
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies