GROSSHERZOGTUM TOSKANA ST. JOSEPHS ORDEN Großkreuzsatz.

Das Großkreuz Gold und Emaille, an schöner, genähter Originalschärpe aus feiner Moiréeseide.
Feinstes, hohl gearbeitetes Prachtexemplar in bester altitalienischer Juweliersqualität um 1850.
Die Medaillons zweiteilig gearbeitet. Die bewegliche Krone in feinster Goldschmiedearbeit und besonders plastischer Ausführung.
Der Orden an den oberen Kreuzarmkugelspitzen fest mit der Schärpe vernäht.
Der Bruststern Silber, an Nadel. Mit Herstellerzeichen der Hofjuweliere Rothe, Wien sowie altösterreichischer Amtspunzierung "Doppel "A"). Die Strahlenbündel separat zwischen den Kreuzarmen eingesetzt. Das Medaillon mehrteilig gearbeitet.
Beide Stücke zusammen im schönen Originaletui aus rotem Leder. Der Deckel mit goldgeprägter großherzoglicher Krone. Innenteil mit Samteinlage, im weißen Seidenfutter des Innendeckels Herstelleretikett der Firma Rothe in Goldprägung.
Prachtsatz in bester Juweliersqualität und so komplett sehr selten.
Losnummer: 88
5000*
GROSSHERZOGTUM TOSKANA ST. JOSEPHS ORDEN Großkreuzsatz.
Artikel 88 Foto 734
Artikel 88 Foto 735
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies