Mecklenburg Schwerin Säbel für Kavallerie, 1890, Eigentümerstück.

Vernickeltes Gefäß mit dem mecklenburgischen Wappen Wappen. Gerillter Kunststoffgriff. Gekehlte Rückenklinge mit beidseitigem Ätzdekor und der Inschrift: "1. Großh. Meckl. Drag. Reg. No. 17".
Schwarz lackierte Eisenscheide mit einer Trageöse.
Sehr schönes Exemplar. Länge: 101 cm.


Losnummer: 198
450*
Mecklenburg Schwerin  Säbel für Kavallerie, 1890, Eigentümerstück.
Artikel 198 Foto 558
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies