Orientalische Feuerwaffen und Blankwaffen Orientalisches Gewehr 18./19. Jahrhundert mit Miqueletschloss von unbekanntem Meister in feinster, hoch-wertigster Ausführung.

Die Waffe besitzt ein Kaliber 18 mm und eine Gesamtlänge von ca. 125 cm. Der Lauf der Waffe
ist in feinem Damast gehalten achtkantig, konisch zulaufend mit Zügen, mündungsseitig gestaucht und schauseitig an den
oberen drei Flächen besonders im Bereich der Mündung und der Schwanzschraube reichhaltig mit tief eingelegter Ornamentik
versehen. Die Visierung bildet ein in Kupfer gehaltenes eingeschobenes Korn sowie ein typische orientalisch
gehaltene erhabene Kimme mit vertikalen Bohrungen, die im spitz zulaufenden Bereich ebenfalls Silberornamentik aufweist. Das von der Gegenseite mit zwei Schrauben gehaltene Schlossblech ist typisch klein gehalten und trägt die Schlossgarnitur bei der Hahn und die Batteriegarnitur mit eingeschnittenen und dezent mit Silber versehen, Ranken gestaltet ist. Der Schaft ist aus dunklem Holz. Der Kolben ist vermutlich zweiteilig ausgeführt mit reichlich, in Schichten aufgebauten farbig verzierten Beinelementen. Der hintere Kolbenbereich ist reichlich und aufwändig mit Zierelementen aus Bein und gemusterten Messingrosetten gestaltet. Im Bereich der Schwanzschraube ist im Schaft flächig Bein eingelegt das mit gemusterten Messingrosetten versehen ist. Weitere rosettenartige Beineinlagen mit diesen Zierelementen befinden sich um die Schlosshalteschrauben. Diese runden gemusterten Zierelemente mit dunkler Einlage befinden sich in unterschiedlicher Größe zu Mustern zusammengefasst im gesamten Schaftbereich doch besonders stark ausgeprägt im rückwärtigen Bereich. Weitere Beineinlagen befinden sich um die Riemendurchbrüche sowie in Form von drei Halbringen im Bereich des Schaftabschlusses. Der hölzerne Ladestock trägt einen Abschluss in Messing.

Insgesamt eine sehr dekorative, aufwändig gestaltete Waffe in schönem originalem Gesamtzustand.

Losnummer: 274
2000*
Orientalische Feuerwaffen und Blankwaffen  Orientalisches Gewehr 18./19. Jahrhundert mit Miqueletschloss von unbekanntem Meister in feinster, hoch-wertigster Ausführung.
Artikel 274 Foto 860
Artikel 274 Foto 861
Artikel 274 Foto 862
Artikel 274 Foto 863
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies