Orientalische Feuerwaffen und Blankwaffen Sehr schön erhaltene balkan-türkische Steinschlosspistolen - Paar mit Miqueletschloss und geprägtem Messingmantel aus dem 18./19. Jahrhundert bei welchem das Paar nur weitgehend identisch ist.

Das handwerklich aufwändig gefertigte balkan – türkische Steinschloss – Pistole - Paar besitzt ein für die Region typisches Miquelet Schloss. Der innseitig glatte Lauf vermutlich mit der Schwanzschraube, die Schlossplatte mit Batterie, Hahn, Hahnfeder usw., Abzug und Abzugsbügel wie auch die Schlossgegenschrauben sind in Eisenmetall gehalten. Der Lauf der Einen Pistole ist zur Mündung hin kantig mit leichter Kannelierung konisch zulaufend gehalten und geht ca. nach einem Drittel der Lauflänge nach einer umlaufenden Rillen in rund über, wobei der Lauf der anderen Pistole keine Kannelierung und die umlaufenden Rillen besitzt. An der rechten Lauf/Waffenseite befindet sich die Schlossplatte mit unbekannter nicht zu deutender etwas schwach geprägter Meistermarke wobei der Hahnansatz und die rechtwinklige Verbindungsstange von der Batterie, des sogenannten Miqueletschlosses, schönen ausgeprägten Eisenschnitt aufweist. Die obere Hahnlippe zeigt lineare Kerben zur Zierte auf. Der hölzerne Schaft mit erst verdicktem und dann spitz zu laufenden Kolbenabschluss reicht nicht ganz bis zur Mündung und ist Gesamten mit getriebenem Messingblech umgeben welches bis zu Mündung reicht und mit Arabesken verziert ist. Der Bereich der Schwanzschraube ist ebenfalls mit Messingblech verkleidet. Der Kolbenhals ist seitlich zum Kolben hin mit aufgesetzten Blüten aus Messing versehen. Im Bereich der Laufmitte umfasst ein breites mit arabeskem Muster verziertes Band aus Messing den Lauf mit dem Schaft.

Lauf und umfasst auch die äußere Seite des Abzugsbügel wie auch die Schwanzschraube. Auf der linken Waffenseite ist die Form der Schlossplatte nachgebildet und nimmt die beiden Schlosshalteschrauben auf. Der Abzug ist bereits in geschwungener Form mit verschnörkelter Rückführung ausgeführt. Der Abzugsbügel der beiden Pistolen weist ebenfalls geringfügige Unterschiede auf, so ist bei der Waffe mit leicht kanneliertem Laufansatz der Abzugsbügel runder gehalten und am Rand gekerbt und bei der zweiten Pistole ist der Abzugsbügel etwas ausladender und ohne Kerbmuster.

Die Waffen stellen insgesamt eine interessante Variante von balkan – türkischen Steinschloss – Pistolen mit Miqueletschloss dar und befindet sich in einem schönem sammelwürdigem Gesamtzustand.

 


 

 

 

 

Losnummer: 270
1400*
Orientalische Feuerwaffen und Blankwaffen  Sehr schön erhaltene balkan-türkische Steinschlosspistolen - Paar mit Miqueletschloss und geprägtem Messingmantel aus dem 18./19. Jahrhundert bei welchem das Paar nur weitgehend identisch ist.
Artikel 270 Foto 851
Kontakt|Allgemeine Versteigerungs- und Geschäftsbedingungen|Datenschutz|Impressum
© Auktionshaus Andreas Thies