Militaria DeutschlandPreussen

Säbeltasche zur Parade für Offiziere des Husaren Regiments No. 7, um 1780.

Korpus aus rotem Maroquinleder, auf der Vorderseite mit hellblauem Tuch bezogen. Die Stickerei ist aus versilbertem und vergoldetem Kupferdrakt sowie Seide gefertigt. Der Besatz besteht aus einer Silberborte oben. Drei Trageringe aus Messingdraht an der Oberkante.

Der Trophäenschild ist durch Lorbeerzweige und Fahnen begrenzt und zeigt die vom Husaren - Regiment No. 7 erbeuteten Pauken. Der unbekrönte Adler führt Szepter und Blitzbündel in den Fängen. Die Adlertrophäe ist von einer großen, goldenen Königskrone überhöht.

Auf der Rückseite der Stempel des Kasseler Fundus  "KF IL 18 NR. 206" (Bestand KF, Inventar-Liste 18, Objekt No. 206).

Deckelbreite 255 / 295 mm, Deckelhöhe 370 mm.

Innentasche Breite 190mm / 230 mm, Höhe 330 mm.

Taschenöffnung Breite 130mm, Höhe 120mm.


Ein ähnliches Muster der Paradesäbeltasche zeigt Cunningham auf seinem um 1785 entstandenen Gemälde "Rückkehr vom Mannöver von Husaren-Regiment 2".


Schöne friederizianische Säbeltasche von außerordentlich großer Seltenheit.


Parade Sarbretache for an Officer Assigned to the Husar Regiments No. 7 circa 1780.

Body of saddle bag features red Moroccan leather and is covered on the front with light blue cloth. The embroidery features silver and gold bullion copper thread along with silk.  The trim consists of a silver braid with three brass wire support rings at the top edge.

The "trophies of war" are bordered by laurel leaves and flags with images of the drums captured by the Husar Regiment No. 7. The uncrowned eagle is clutching a scepter and bundle of lightning bolts. The Eagle's trophy features a large golden crown. 

Reverse features stamping from a Kassel equipment storage facility "KF IL-18 NR. 206" (stock KF, inventory list 18, object No. 206).

Cover width measures 255 / 295 mm, cover height 370 mm.

Interior pocket width measures 190mm / 230 mm, height 330 mm.

Pocket opening measures width 130mm, height: 120mm.


A similar pattern of this parade saddle bag is featured in the circa 1785 painting by Cunningham,  "The Return from Maneuvers of Hussar Regiment 2.


Attractive peace time saddle bag of very great rarity.


7.500,00