Auktionen
HomepageAuktionen
A 76

76. Auktion 10.12.2022

Die 76. Auktion findet am 10.12.2022 als reguläre Saalauktion mit Publikum in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck statt.

Beginn 14.30 Uhr (MEZ). Vorbesichtigung: Freitag 09.12. von 10 - 18 Uhr und Samstag 10.12. von 10 - 13.30 Uhr.

Das Angebot umfaßt vornehmlich historische Sammlungsgegenstände aller Länder und Epochen bis zum Jahr 1918.

Wir haben bereits einige Losnummern für Sie freigeschaltet und fügen bis zur Auktion täglich neue neue Lose hinzu. Der gesamte Katalog umfaßt ca. 350 Losnummern.

Das Angebot umfaßt neben Orden und Auszeichnungen der deutschen Staaten bis 1918 auch einige Lose zur Geschichte der DDR, wie z.B. den an Willi Stoph verliehenen Vaterländischen Verdienstorden in Gold. Zu den Glanzstücken aus der Zeit der Monarchie zählen ein Kreuz des preußischen Schwarzen Adler Ordens in Brillanten und ein Großkreuzsatz des Roten Adler Ordens mit Krone.

Auch bei den Internationalen Orden bieten wir zahlreiche Spitzenobjekte und Seltenheiten an, darunter eine Kollane des russischen St. Andreas Ordens von 1831 (Pannasch), ein Kleinod aus dem Besitz Zarin Katharinas der Großen im Zusammenhang mit dem St. Katharinenorden, Exemplare des Alexander Newski Ordens, des Ordens vom Weißen Adler und eine Auswahl extrem seltener russischer Ehrenzeichen aus dem 18. Jahrhundert. 

Ein ganz besonderes Highlight ist das Ordenskleinod des französischen Ordre de Saint Esprit vom Ende des 16. Jahrhunderts. Darüber hinaus bieten wir eine hochkarätige Auswahl seltener Auszeichnungen Erinnerungsstücke und Blankwaffen aus der Zeit der Französischen Revolution an.

Unter den historischen Waffen befinden sich eine bedeutende doppelläufige Steinschloßbüchse aus dem Besitz des französischen Königs Ludwig XVI. und ein Geschenkpistolenpaar des damaligen Dauphins (Louis XVI.) an seinen Pagen.

Neben den klassischen Gebieten an Orden und Militaria umfaßt diese Auktion auch eine ausgesuchte Auswahl erlesener Juwelen, Schmuckstücke und Vitrinenobjekte wie Goldtabatieren und Portraitminiaturen, darunter bedeutende Objekte aus dem Besitz Benito Mussolinis.

Für die Sammler historischer Nachlässe des 20. Jahrhunderts ist der einmalige Nachlaß des Führers des Freikorps Oberland und Erstürmers des St. Annabergs, Major Ernst Horadam, von besonderer Bedeutung.

 

A 75

75. Auktion Herbst 2022

Die 75 Auktion findet am 22. 10.2022 als reguläre Saalauktion mit Publikum in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck statt. Beginn 14.30 Uhr (MEZ).

Vorbesichtigung: Freitag 21.10. von 10 - 18 Uhr und Samstag 22.10. von 10 - 13.30 Uhr

Das Angebot umfaßt vornehmlich historische Sammlungsgegenstände aus der Zeit des Deutschen Reiches, darunter ein Spanienkreuz in Brillanten, ein verliehenes und getragenes Originalexmplar des Eichenlaubs mit Schwertern (L/50) zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes, eine Sammlung seltener Fahnen und Trompetenbanner sowie herausragende Objekte historischer Persönlichkeiten, darunter ein Geschenk des J.G. 27 an den legendären "Stern von Afrika" Hans - Joachim Marseille.

Dazu kommen noch einige bedeutende Objekte des italienischen Faschismus sowie die außerordentlich seltenen vollständigen Sätze 1. Klasse mit Schwertern des preußischen Roten - Adler - Ordens sowie des Kronenordens, die zu den seltensten Kriegsauszeichnungen des 1. Weltkriegs gehören.

Der Katalog ist online.

Wir haben die meisten Losnummern für Sie freigeschaltet und fügen bis zur Auktion noch einige neue Lose hinzu.

 

A 74

74. Auktion

Herzlich willkommen auf unserer neuen Website. 

Unsere 74. Auktion findet am 25. Juni 2022 um 14.00 Uhr (MEZ) als Präsenzveranstaltung in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck mit Saalpublikum statt. Nach erfolgtem Login können Sie die Inhalte des Katalogs einsehen. Bitte loggen Sie sich über "Login" entsprechend ein oder registrieren sich sofern Sie noch keine Zugangsdaten haben. 

Wir haben bereits eine Anzahl Lose für Sie freigegeben und die Bietfunktion aktiviert. Nach dem Öffnen der einzelnen Lose finden Sie unterhalb des Schätzpreises den Knopf für die Bietfunktion zur Abgabe schriftlicher Gebote, bzw. Anmeldung zum telefonischen Bieten. 

Sie können sich auch zum Online - Bieten über unseren eigenen Livestream registrieren. Klicken Sie dazu bitte auf LIVE - Auktion. Seien Sie live am Auktionstag dabei und bieten bequem während der Auktion in Echtzeit an Ihrem Bildschirm. Für diesen Service entstehen abgesehen vom üblichen Käuferaufgeld keine Zusatzkosten.

Der Katalog wird in den kommenden Tagen laufend erweitert, d.h. wir schalten täglich neue Lose für Sie frei.

Selbstverständlich stehen Ihnen neben den oben genannten Möglichkeiten auch die üblichen Plattformen zum Livebieten zur Verfügung. Ganz besonders freuen wir uns auf Ihren persönlichen Besuch zur Besichtigung oder natürlich zur persönlichen Teilnahme an der Auktion.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Durchsicht des Katalogs und stehen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung

A 73

73. Auktion

Unsere 73. Auktion fand am 02. April 2022 als Präsenzveranstaltung in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck mit Saalpublikum statt und war ein großer Erfolg. 

Einlieferungen für unsere künftigen Auktionen nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

 

 

 

A 72

72. Auktion

Die 72. Auktion am 11.12.2021 enthielt eine Fülle seltener Stücke aus fast allen Sammelgebieten. 

A 68

68. Auktion

A 67

67. Auktion

 

A 66

66. Auktion

A 65

65. Auktion

A 64

64. Auktion

A 63

63. Auktion

A 62

62. Auktion

A 61

61. Auktion

A 60

60. Auktion

A 59

59. Auktion

A 58

58. Auktion

A 57

57. Auktion

A 56

56. Auktion

A 55

55. Auktion

A 54

54. Auktion

A 53

53. Auktion

A 52

52. Auktion

A 51

51. Auktion

A 50

50. Auktion

A 49

49. Auktion

A 48

48. Auktion

A 47

47. Auktion

A 46

46. Auktion

A 45

45. Auktion

A 44

44. Auktion

A 43

43. Auktion

A 42

42. Auktion

A 40

40. Auktion

A 39

39. Auktion

A 38

38. Auktion

A 36

36. Auktion

A 35

35. Auktion

A 34

34. Auktion

A 33

33. Auktion