Auktionen
HomepageAuktionen
A 82

82. Auktion - (Zeitgesteuerte Auktion)

Unsere 82. Auktion mit mehreren hundert Losnummern Orden und Auszeichnungen, Militaria und historische Sammlungsgegenstände wird als zeitgesteuerte Live - Auktion durchgeführt. 

Wir haben bereits über 250 Lose für Sie hochgeladen und werden im Verlauf der kommenden Woche noch laufend neue interessante Lose hinzufügen.

Die Bietfunktion ist aktiviert und Sie können ab sofort auf unserer Webseite verdeckte Vorgebote abgeben. Die Höhe Ihrer Gebote kann nur von Ihnen selbst eingesehen werden. 

Sie können daher unbedenklich Gebote in jeder beliebigen Höhe eingeben, die von dem Auktionsprogramm immer nur insoweit ausgenutzt werden, um das nächst niedrigere Gebot um einen Gebotsstufe zu überbieten.

Die Lose laufen live ab dem 07.07.2024, 13.00 Uhr automatisiert im Zeitabstand von jeweils 60 Sekunden nacheinander ab. Die Auslaufzeiten werden bei jedem Los neben dem Gebotsfeld angezeigt (öffnen Sie dazu bitte das entsprechende Los) .

Genau wie im Auktionssaal bei unseren Saalveranstaltungen können Sie sobald das Los ausläuft Live - Gebote in Echtzeit abgeben.

Wird innerhalb der letzten 60 Sekunden geboten verlängert sich das Zeitfenster bei jedem Gebot jeweils um 1 Minute. Jeder Bieter hat damit Gelegenheit auf das zuletzt abgegebene Gebot zu reagieren und wird nicht zeitlich abgeschnitten.

Das Angebot umfaßt seltene Orden und Auszeichnungen sowie eine große Auswahl an Helmen, Uniformen, Blankwaffen und historischen Sammlungsgegenständen alller Epochen.

Alle Lose können ab sofort auf Terminabsprache besichtigt werden. Die Abgabe von Vorgeboten ist zu jedem Zeitpunkt möglich.

Gerne stehen wir jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Email: afthies@t-online.de

Tel. : (+49) - 171 - 266 27 81


A 81

81. Auktion - Saalauktion

Unsere Saalauktion findet am Samstag, den 18. Mai 2024 um 14.00 Uhr in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck statt. 

244 Lose zu unserer 81. Auktion mit besonders ausgesuchten seltenen Stücken sind bereits online.

Wir werden in den kommenden Tagen noch einige zusätzliche Stücke hinzufügen. Der vollständige Katalog sollte nächste Woche online sein.

Die Bietfunktionen sind bereits aktiviert und Sie können jetzt schon Gebote abgeben, bzw. sich zum Live - Bieten anmelden um während der Auktion in unserem Livestream online mitzubieten. 

Natürlich würden wir uns über Ihre persönliche Teilnahme an unserer Auktion ebenso freuen.

Darüber hinaus können Sie sich auch gerne für Telefongebote bei Losen mit Schätzpreisen über € 1000 anmelden.

Das Angebot umfaßt bedeutende historische Sammlungsgegenstände aller Länder und Epochen. In dem Auktionsteil mit bedeutenden historischen Sammlungsgegenständen 1933 - 1945 gelangen einige besonders bedeutende millitärischer Auszeichnungen und Nachlässe zur Versteigerung.

Besonders interessant ist der erste Teil einer speziellen Sammlung zum Thema Deutsches Kreuz in Gold und Deutsches Kreuz in Silber mit zahlreichen Seltenheiten sowie eine reiche Auswahl an Auszeichnungen der deutschen Luftwaffe des 2. Weltkriegs.

Eines der besten Exemplare des Großkreuzes des Eisernen Kreuzes 1939 und mehrere umfangreiche Ritterkreuz - Nachlässe ragen aus unserem EK - Angebot besonders heraus.

Ein ganz besonderes Highlight dieser Auktion ist der historisch bedeutende Dokumentennachlaß des deutschen Reichsaußenministers Konstantin v. Neurath.

Bei den kaiserlichen Orden der deutschen Staaten bieten wir eine sehr schöne und seltene Auswahl Orden des Königreichs Württemberg, darunter den Nachlaß des Generals der Infanterie Karl v. Stohrer, aber auch zahlreiche weitere seltene Orden der deutschen Einzelstaaten an.

Das Angebot ausländischer Orden besticht durch eine sehr schöne Auswahl kaiserlich russischer Orden und Ehrenzeichen sowie ausgesuchte internationale Seltenheiten.

Ein absolutes Highlight aus dem Königreich beider Sizilien ist der Nachlaß des Hautmanns Trentacapilli, der durch die Gefangennahme Joachim Murats Berühmtheit erlangte.

Im Bereich der Militaria finden Sie interessante Helme und Kopfbedeckungen sowie einige sehr schöne Uniformen und bedeutende Sammlungsgegenstände des italienischen und spanischen Faschismus. Eine österreichische Regimentsstandarte und ein frühes Ensemble eines österreichischen Dragoneroffiziers sind ebenso in unserem Auktionsangebot zu finden wie einige besonders schöne deutsche Helme und Pickelhauben.

Gerne stehen wir für Fragen jederzeit zur Verfügung: afthies@t-online.de - +49-171 - 266 27 81




A 80

80. Auktion - Saalauktion

Die 80. Auktion mit ausgewählten Orden und Auszeichnungen sowie historischen Sammlungsgegenständen findet am Samstag, den 16. Dezember 2023 um 11.00 Uhr als reguläre Saalauktion mit Publikum in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck statt. Besichtigung: Freitag 15.12..2023 von 10.00 - 18.00 Uhr . Am Auktionstag nur eingeschränte Besichtigung auf Termin.

Wir haben bereits eine Vorschau für Sie bereitgestellt und werden in den kommenden Tagen noch laufend zusätzliche Lose hinzufügen. Der vollständige Katalog sollte am kommenden Wochenende online sein.

Die Bietfunktionen sind aktiviert und Sie können Gebote abgeben, bzw. sich zum Live - Bieten während der Auktion in unserem Livestream anmelden.

Das Angebot umfaßt bedeutende historische Sammlungsgegenstände aller Länder und Epochen. In dem Auktionsteil mit bedeutenden historischen Sammlungsgegenständen 1933 - 1945 gelangen einige bedeutende millitärischer Auszeichnungen, darunter einige Ritterkreuz- und DK - Nachlässe zur Versteigerung.

Direkt im Anschluß ab 14.00 Uhr findet die 6. Auktion des Auktionshauses Thies & Schmid GmbH mit ausgesuchten Feuerwaffen des 18. - 20. Jahrhunderts statt. Sehen Sie hierzu den Katalog auf 

www.thies-schmid-waffenauktionen.de

Gerne stehen wir für Fragen jederzeit zur Verfügung.


A 79

79. Auktion - Saalauktion

Die 79. Auktion findet am Samstag, den 30. September 2023 um 14.00 Uhr als reguläre Saalauktion mit Publikum in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck statt.

Besichtigung: Freitag 29.09.2023 von 10.00 - 18.00 Uhr und Samstag 30.09.2023 von 10.00 - 13.30 Uhr

Der Katalog ist vollständig Online.

Die Bietfunktionen sind aktiviert und Sie können Gebote abgeben, bzw. sich zum Live - Bieten während der Auktion in unserem Livestream anmelden.

Das Angebot umfaßt bedeutende historische Sammlungsgegenstände aller Länder und Epochen.

In dem Auktionsteil mit bedeutenden historischen Sammlungsgegenständen 1933 - 1945 gelangen einige bedeutende millitärischer Auszeichnungen, darunter einige Ritterkreuz- und DK - Nachlässe zur Versteigerung. 

Die 5. Auktion des Auktionshaus Thies & Schmid GmbH findet bereits kurz darauf, im Oktober 2023 statt und bietet ausgesuchte und bedeutende historische Sammlerwaffen des 18. - 19. Jahrunderts sowie seltene militärischer Ordonanzwaffen des 1. und 2. Weltkriegs an. 

Unter den historischen Waffen befinden sich eine bedeutende doppelläufige Steinschloßbüchse aus dem Besitz des französischen Königs Ludwig XVI. und ein Geschenkpistolenpaar von Jacques - Louis Arault in Versailles um 1765/74, gewidmet von dem damaligen Dauphin ( späteren König Louis XVI.) an seinen Pagen. Darüber hinaus bieten wir einige sehr interessantepreußische und österreichische militärische Ordonanzwaffen aus der Zeit Friedrich des Großen, bzw. Kaiserin Maria Theresias an. 

Eines der Highlights der erlaubnispflichtigen Schußwaffen ist der extrem seltene Karabiner 98 aus der Erfurt Fertigung des Jahres 1903 für MG - Truppen im Kal. 8 x 57mm IS (Patrone mit Spitzgeschoss) Seriennummer 1106. 

Einige sehr seltene Scharfschützengewehre des 1. und 2. Weltkriegs gehören ebenfalls zu den zahlreichen Spitzenstücken dieser Auktion.

Gerne stehen wir für Fragen jederzeit zur Verfügung.


A 78

78. Auktion - Online Auktion (Timed Auction)

Die 78 Aukion wird erstmalig als automatisierte "Timed Auction" ohne Saalveranstaltung durchgeführt. 

Wir haben bereits einen Teil des ca. 500 Lose umfassenden Auktionsangebots für Sie freigeschaltet und werden täglich ca. 30 zusätzliche neue Lose hinzufügen. Die fehlenden Losnummern werden entsprechend nach und nach vervollständigt.


Sämtliche Lose laufen ab 21.07.2023, 14.00 Uhr automatisch im Abstand von 2 Minuten aus. Die genaue Uhrzeit wird bei jedem Los angezeigt.

Sie können nachdem Sie das jeweilige Los geöffnet haben verdeckte Gebote ( von niemandem einsehbar) in beliebiger Höhe abgeben. Das automatisierte System nutzt diese nur insoweit aus, als es zum Überbieten des nächst niedrigeren Gebotes um eine Stufe notwendig ist.

Der aktuelle Stand der Gebote wird bei jedem Los angezeigt.

Die Abgabe von Geboten ist bis unmittelbar vor Ablauf jeden Loses möglich. Bei Geboten die unter 60 Sekunden vor Ablauf eingegeben werden verlängert sich das Zeitfenster um jeweils 60 Sekunden, Sie haben also immer die Chance ein Gegengebot abzugeben.

Die "Timed Auction" ist vornehmlich für Artikel mit niedrigen Schätzpreisen (bis € 5000) vorgesehen. Wir werden zukünftig 3-4 solcher Auktionen pro Jahr zusätzlich zu unseren regulären Saalauktionen durchführen.

Die Lose können nach Terminvereinbarung zu unseren Öffnungszeiten gerne besichtigt werden. Auch für die "Timed Auction" gilt unsere uneingeschränkte Garantie auf Originalität aller Stücke (soweit nicht anders beschrieben).

Das Aufgeld beträgt wie bei allen unseren Auktionen 25%, es gelten unsere allgemeinen Auktions- und Geschäftsbedingungen.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

A 77

77. Auktion - Frühjahr 2023

Die 77. Auktion findet am Freitag 5. Mai 2023 um 14.00 Uhr als reguläre Saalauktion mit Publikum in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck statt.

Das Angebot umfaßt ca. 400 Losnummern historische Sammlungsgegenstände aller Länder und Epochen. Der vollständige Katalog ist jetzt online und Sie können schriftliche Gebote abgeben oder sich zum Telefonbieten (Limit ab  500 €) registrieren.

Die Live - Bietfunktion ist freigeschaltet. Bitte vergessen Sie nicht sich dafür nach erfolgtem Login anzumelden. Dazu klicken Sie einfach auf das blaue Feld "LIVE - Auktion" und folgen den Instruktionen. Sie werden dann von uns freigeschaltet und können während der Auktion live (in Echtzeit) mitbieten.

Bitte beachten Sie das die LIVE Funktion nicht mit der Abgabe von Festgeboten synchronisiert ist. 

Neben Orden der deutschen Staaten und Europas bis 1918, wie dem bedeutenden Ordenskleinod 1. Klasse des Kaiserlich Russischen St. Katharinen - Ordens, versteigern wir auch einige interessante Lose zur Geschichte der DDR. Eine ausgesuchte Auswahl an schönen Helmen und Militaria gelangt ebenfalls zum Ausruf. 

Darüber hinaus bieten wir eine hochkarätige Auswahl seltener Auszeichnungen Erinnerungsstücke und Blankwaffen aus der Zeit des 18. Jahrhunderts und der Französischen Revolution an.

Neben den klassischen Gebieten an Orden und Militaria umfaßt diese Auktion auch eine ausgesuchte Auswahl erlesener Vitrinenobjekte wie Goldtabatieren und Portraitminiaturen.

In dem umfangreiche Auktionsteil mit bedeutenden historischen Sammlungsgegenständen 1933 - 1945 gelangen einige sehr bedeutende Uniformen sowie eine hervorragende Sammlung millitärischer Auszeichnungen, darunter einige Ritterkreuz- und DK - Nachlässe zur Versteigerung. Außerdem bieten wir eine Sammlung seltener Ringkragen an, die fast ausnahmslos in dem Standardwerk Saris / Mollo publiziert wurde.

Zu den besonders herausragenden Stücken zählt der vermutlich einzige heute noch erhaltene feldgraue Waffenrock Adolf Hitlers aus der berühmten Lattimer - Collection und ein Bruststern des Deutschen Nationalpreises für Kunst und Wissenschaft aus Gold, Platin und Brillanten.

In den Woche nach dieser Auktion starten wir Mitte bis Ende Mai unsere erste "Timed Auction" mit der Möglichkeit der automatisierten Gebotsabgabe. In dieser Auktion werden mehrere hundert Losnummern vorwiegend interessanter Sammlungsgegenstände mit Schätzpreisen unter € 1000 angeboten.

Bereits im Juni führt das Auktionshaus Thies & Schmid GmbH eine umfangreiche Auktion bedeutender historischer Sammlerwaffen sowie militärischer Ordonanzwaffen des 1. und 2. Weltkriegs durch.

Unter den historischen Waffen befinden sich eine bedeutende doppelläufige Steinschloßbüchse aus dem Besitz des französischen Königs Ludwig XVI. und ein Geschenkpistolenpaar von Jacques - Louis Arault in Versailles um 1765/74, gewidmet von dem damaligen Dauphin ( späteren König Louis XVI.) an seinen Pagen. Darüber hinaus bieten wir einige sehr interessante österreichische militärische Ordonanzwaffen aus der Zeit Friedrich des Großen, bzw. Kaiserin Maria Theresias an.

Eines der Highlights der erlaubnispflichtigen Schußwaffen (Auktionshaus Thies & Schmid GmbH) ist der extrem seltene Karabiner 98 aus der Erfurt Fertigung des Jahres 1903 für MG - Truppen im Kal. 8 x 57mm IS (Patrone mit Spitzgeschoss) Seriennummer 1106.

Einige seltene Scharfschützengewehre des 1. und 2. Weltkriegs gehören ebenfalls zu den zahlreichen Spitzenstücken dieser Auktion.



A 76

76. Auktion 10.12.2022

Die 76. Auktion findet am 10.12.2022 als reguläre Saalauktion mit Publikum in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck statt.

Beginn 14.30 Uhr (MEZ). Vorbesichtigung: Freitag 09.12. von 10 - 18 Uhr und Samstag 10.12. von 10 - 13.30 Uhr.

Das Angebot umfaßt vornehmlich historische Sammlungsgegenstände aller Länder und Epochen bis zum Jahr 1918.

Wir haben bereits einige Losnummern für Sie freigeschaltet und fügen bis zur Auktion täglich neue neue Lose hinzu. Der gesamte Katalog umfaßt ca. 350 Losnummern.

Das Angebot umfaßt neben Orden und Auszeichnungen der deutschen Staaten bis 1918 auch einige Lose zur Geschichte der DDR, wie z.B. den an Willi Stoph verliehenen Vaterländischen Verdienstorden in Gold. Zu den Glanzstücken aus der Zeit der Monarchie zählen ein Kreuz des preußischen Schwarzen Adler Ordens in Brillanten und ein Großkreuzsatz des Roten Adler Ordens mit Krone.

Auch bei den Internationalen Orden bieten wir zahlreiche Spitzenobjekte und Seltenheiten an, darunter eine Kollane des russischen St. Andreas Ordens von 1831 (Pannasch), ein Kleinod aus dem Besitz Zarin Katharinas der Großen im Zusammenhang mit dem St. Katharinenorden, Exemplare des Alexander Newski Ordens, des Ordens vom Weißen Adler und eine Auswahl extrem seltener russischer Ehrenzeichen aus dem 18. Jahrhundert. 

Ein ganz besonderes Highlight ist das Ordenskleinod des französischen Ordre de Saint Esprit vom Ende des 16. Jahrhunderts. Darüber hinaus bieten wir eine hochkarätige Auswahl seltener Auszeichnungen Erinnerungsstücke und Blankwaffen aus der Zeit der Französischen Revolution an.

Unter den historischen Waffen ( Auktion 78 im Januar 2023 ) befinden sich eine bedeutende doppelläufige Steinschloßbüchse aus dem Besitz des französischen Königs Ludwig XVI. und ein Geschenkpistolenpaar des damaligen Dauphins (Louis XVI.) an seinen Pagen. Eines der Highlights der erlaubnispflichtigen Schußwaffen (Auktionshaus Thies & Schmid GmbH) ist der extrem seltene Karabiner 98 aus der Erfurt Fertigung des Jahres 1903 für MG - Truppen im Kal. 8 x 57mm IS (Patrone mit Spitzgeschoss) Seriennummer 1106. 

Neben den klassischen Gebieten an Orden und Militaria umfaßt diese Auktion auch eine ausgesuchte Auswahl erlesener Juwelen, Schmuckstücke und Vitrinenobjekte wie Goldtabatieren und Portraitminiaturen, darunter bedeutende Objekte aus dem Besitz Benito Mussolinis.

Für die Sammler historischer Nachlässe des 20. Jahrhunderts ist der einmalige Nachlaß des Führers des Freikorps Oberland und Erstürmers des St. Annabergs, Major Ernst Horadam, von besonderer Bedeutung.

 

A 75

75. Auktion Herbst 2022

Die 75 Auktion findet am 22. 10.2022 als reguläre Saalauktion mit Publikum in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck statt. Beginn 14.30 Uhr (MEZ).

Vorbesichtigung: Freitag 21.10. von 10 - 18 Uhr und Samstag 22.10. von 10 - 13.30 Uhr

Das Angebot umfaßt vornehmlich historische Sammlungsgegenstände aus der Zeit des Deutschen Reiches, darunter ein Spanienkreuz in Brillanten, ein verliehenes und getragenes Originalexmplar des Eichenlaubs mit Schwertern (L/50) zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes, eine Sammlung seltener Fahnen und Trompetenbanner sowie herausragende Objekte historischer Persönlichkeiten, darunter ein Geschenk des J.G. 27 an den legendären "Stern von Afrika" Hans - Joachim Marseille.

Dazu kommen noch einige bedeutende Objekte des italienischen Faschismus sowie die außerordentlich seltenen vollständigen Sätze 1. Klasse mit Schwertern des preußischen Roten - Adler - Ordens sowie des Kronenordens, die zu den seltensten Kriegsauszeichnungen des 1. Weltkriegs gehören.

Der Katalog ist online.

Wir haben die meisten Losnummern für Sie freigeschaltet und fügen bis zur Auktion noch einige neue Lose hinzu.

 

A 74

74. Auktion

Herzlich willkommen auf unserer neuen Website. 

Unsere 74. Auktion findet am 25. Juni 2022 um 14.00 Uhr (MEZ) als Präsenzveranstaltung in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck mit Saalpublikum statt. Nach erfolgtem Login können Sie die Inhalte des Katalogs einsehen. Bitte loggen Sie sich über "Login" entsprechend ein oder registrieren sich sofern Sie noch keine Zugangsdaten haben. 

Wir haben bereits eine Anzahl Lose für Sie freigegeben und die Bietfunktion aktiviert. Nach dem Öffnen der einzelnen Lose finden Sie unterhalb des Schätzpreises den Knopf für die Bietfunktion zur Abgabe schriftlicher Gebote, bzw. Anmeldung zum telefonischen Bieten. 

Sie können sich auch zum Online - Bieten über unseren eigenen Livestream registrieren. Klicken Sie dazu bitte auf LIVE - Auktion. Seien Sie live am Auktionstag dabei und bieten bequem während der Auktion in Echtzeit an Ihrem Bildschirm. Für diesen Service entstehen abgesehen vom üblichen Käuferaufgeld keine Zusatzkosten.

Der Katalog wird in den kommenden Tagen laufend erweitert, d.h. wir schalten täglich neue Lose für Sie frei.

Selbstverständlich stehen Ihnen neben den oben genannten Möglichkeiten auch die üblichen Plattformen zum Livebieten zur Verfügung. Ganz besonders freuen wir uns auf Ihren persönlichen Besuch zur Besichtigung oder natürlich zur persönlichen Teilnahme an der Auktion.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Durchsicht des Katalogs und stehen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung

A 73

73. Auktion

Unsere 73. Auktion fand am 02. April 2022 als Präsenzveranstaltung in unseren Geschäftsräumen in Kirchheim unter Teck mit Saalpublikum statt und war ein großer Erfolg. 

Einlieferungen für unsere künftigen Auktionen nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

 

 

 

A 72

72. Auktion

Die 72. Auktion am 11.12.2021 enthielt eine Fülle seltener Stücke aus fast allen Sammelgebieten. 

A 68

68. Auktion

A 67

67. Auktion

 

A 66

66. Auktion

A 65

65. Auktion

A 64

64. Auktion

A 63

63. Auktion

A 62

62. Auktion

A 61

61. Auktion

A 60

60. Auktion

A 59

59. Auktion

A 58

58. Auktion

A 57

57. Auktion

A 56

56. Auktion

A 55

55. Auktion

A 54

54. Auktion

A 53

53. Auktion

A 52

52. Auktion

A 51

51. Auktion

A 50

50. Auktion

A 49

49. Auktion

A 48

48. Auktion

A 47

47. Auktion

A 46

46. Auktion

A 45

45. Auktion

A 44

44. Auktion

A 43

43. Auktion

A 42

42. Auktion

A 40

40. Auktion

A 39

39. Auktion

A 38

38. Auktion

A 36

36. Auktion

A 35

35. Auktion

A 34

34. Auktion

A 33

33. Auktion